Der Google-Anzeigenrang

Google Ads ¬† ‚ÄĘ ¬† Sven Klei√üler

Google Ads
Sven Kleißler

Was genau beeinflusst den Rang meiner Anzeige bei Google?

Erfahre hier alles was Du wissen musst.

Wer auf Google wirbt, wei√ü wie wichtig der Google-Anzeigenrang ist ‚Äď die Position, an der eine Google Ads-Anzeige ausgespielt wird. Der Anzeigenrang entscheidet aber nicht nur wo, sondern sogar ob die Werbeanzeige √ľberhaupt zu sehen ist. Jedes Mal, wenn eine Anzeige im Google-Werbenetzwerk geschaltet wird, findet unter den konkurrierenden Anzeigen eine Auktion statt, in der die Anzeigenposition ermittelt wird. Im Laufe der Jahre hat Google die Kriterien mehrmals ver√§ndert, nach denen der Anzeigenrang berechnet wird. Es wird also Zeit f√ľr ein Status-Update.

So wird der Anzeigenrang berechnet

Wurden fr√ľher f√ľr die Berechnung des Anzeigenrangs lediglich der Qualit√§tsfaktor und der maximale Klickpreis herangezogen, hat Google im Laufe der Jahre sein Regelwerk immer weiter verfeinert. Gegenw√§rtig beeinflussen folgende Kriterien den Anzeigenrang:

1.     Gebotsbetrag

Jeder, der auf Google Ads eine Anzeige schaltet, muss f√ľr diese einen Preis f√ľr das maximale Gebot pro Klick angeben. Es landet jedoch nicht immer die Anzeige mit dem h√∂chsten Gebotsbetrag auf der ersten Position. So kann durchaus eine Anzeige mit einem niedrigeren Betrag einen h√∂heren Anzeigenrang erhalten, wenn sie beispielsweise einen h√∂heren Qualit√§tsfaktor aufweist.

2.     Qualitätsfaktor

Google ist von seinen Nutzern abh√§ngig, daher legt die Firma hinter der Suchmaschine gro√üen wert darauf, seinen Nutzern relevante Inhalte anzubieten, die diese auch tats√§chlich interessieren. Schlie√ülich will das Unternehmen aus dem Silicon Valley weiterhin die Nummer 1 unter den Suchmaschinen bleiben. Daher beachtet Google Ads bei Berechnung des Anzeigenrangs, wie hilfreich die Anzeige sowie die damit verkn√ľpfte Website f√ľr den jeweiligen Nutzer ist ‚Äď wichtige Indikatoren sind daf√ľr z.B. die Absprungrate und die Verweildauer der Nutzer. Der Qualit√§tsfaktor ist zudem von mehreren Aspekten abh√§ngig, unter anderen von den in der Anzeige verwendeten Keywords.

Anzeigenrang - Online Marketing Freiburg

3.     Kontext

Wer eine Suchanfrage startet, will auch das Ergebnis bekommen, nachdem er sucht. Deswegen ist der Kontext der Suche ein wichtiges Kriterium f√ľr den Anzeigenrang: Was ist das Thema der Suche? Stammt die Suchanfrage von einem mobilen Ger√§t oder einem PC? Wo wurde die Suche gestartet? Das sind alles Fragen, die Google Ads bei der Erstellung des Anzeigenrangs ber√ľcksichtigt. Dies ist ein Punkt, den Werbetreibende nicht unbedingt beeinflussen k√∂nnen.

4.     Anzeigenerweiterungen und andere Anzeigenformate

Anzeigen lassen sich mit zus√§tzlichen Links zu ausgew√§hlten Unterseiten der Website ausstatten. Durch diese Anzeigenerweiterungen haben Nutzer die M√∂glichkeit, schnell zu den Themen zu springen, die sie wirklich interessieren. In den Erweiterungen lassen sich zus√§tzliche Informationen unterbringen, wie zum Beispiel den Unternehmensstandort. Die erwarteten Auswirkungen dieser Erweiterungen sowie weiterer Anzeigenformate spielen ebenfalls eine Rolle f√ľr den Anzeigenrang.

5.     Grenzwerte

Damit eine Anzeige auf einer bestimmten Position ausgeliefert wird, muss sie ein gewisses Mindestgebot erf√ľllen. Damit will Google die Nutzerfreundlichkeit der ausgegebenen Anzeigen gew√§hrleisten.

Google Anzeige - CLICKLIFT

Fazit

Die Zusammenstellung des Anzeigenranges ist sehr komplex. Um in der Google-Suche in einer oberen Position angezeigt zu werden, muss eine Werbeanzeige demnach in vielerlei Hinsicht optimiert werden. Vom Qualit√§tsfaktor √ľber der H√∂he des Gebots bis hin zu den Anzeigenerweiterungen: Es reicht nicht, nur in einer einzigen Kategorie zu punkten, um dem potentiellen Kunden ins Auge zu fallen. Alles zu beachten und zu optimieren ist unsere Aufgabe als SEA-Agentur.

Du brauchst Hilfe bei Google Ads?

Gerne helfen wir Dir weiter und erstellen ein Konzept f√ľr Deine Ads und √ľbernehmen sie einfach.
Jetzt Termin ausmachen!

Direkt Termin vereinbaren

CLICKLIFT Online Marketing

Unterlinden 16
D-79098 Freiburg i. Br.

Telefon: +49 761 28 56 07 17
Fax: +49 761 38 65 82 74
Mail: info@clicklift.de

Noch Fragen?